Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Allgemeine Regeln und Anleitungen
Hier könnt ihr eure Goldmünzen bestimmen lassen, z. B. Gewicht, Goldgehalt und Goldwert. Mit einer kostenlosen Registrierung ist es möglich bis zu 4 Bilder pro Beitrag für die Bestimmung einzustellen.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2011, 17:39 
Benutzeravatar
Guten Tag,

ich habe eine unbekannte Goldmedaille, bei der ich leider überhaupt nicht rausfinde was sie wert ist.
Nun hatte ich gehofft hier kann mir vielleicht weiterhelfen. Ich habe diese Informationen zu der Medaille bei denen ich aber nicht sicher weiß ob sie stimmen:

Es handelt sich um Evdoxia (Evdokia), Princess of Bulgaria (17.01.1898 - 05.10.1985), Tochter von Ferdinand, Prince of Saxe-Coburg (26.02.1861 - 10.09.1948) Prince of Bulgaria 1887-1908, King (Tsar) of the Bulgarians 1908-1918.
Dem Alter des Mädchens nach würde ich auf eine Entstehungszeit um 1908 tippen, da zu diesem Zeitpunkt ihr Vater den Thron bestieg und im Titel der Prinzessin "NZV" = Zarstvena Velicestva = Kaiserliche Hoheit" vorkommt. Das "N" im Titel steht für "Najvisheblagorodena" - also "Höchstwohlgeborene kaiserliche Hoheit".

Ich hoffe sie können mir weiterhelfen, im Anhang sind die Bilder.
Vielen Dank


Dateianhänge:
Dateikommentar: Rückseite
IMG_1662.JPG
IMG_1662.JPG [ 101.1 KiB | 2115-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Vorderseite
IMG_1663.JPG
IMG_1663.JPG [ 61.01 KiB | 2115-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2011, 18:35 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Über Gold-Medaillen habe auch ich keine Dokumentationen und Ohne Gewicht kann der Goldwert nicht bestimmt werden. Ich kann nur vermuten dass sie aus 900-er oder 917-er Gold besteht, aufgrund ihrer Annahme das die Gold-Medaille um dem Zeitraum von rund 1908 stammt. Wenn das Gewicht bekannt ist, dann kann der ungefähre Gold-Wert bestimmt werden, auch ein Durchmesser wäre ein Anhaltspunkt wenn auch sehr ungenau, da durch den Durchmesser evtl. auch das Gewicht geschätzt werden könnte.

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2011, 20:21 
Benutzeravatar
Also die Münze ist 20 mm und 1.97g schwer!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2011, 20:58 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
skliebhan hat geschrieben:
Also die Münze ist 20 mm und 1.97g schwer!


Hmm, also 1,97 Gramm ist für 20mm glaub ich zu leicht, denn selbst 18mm wiegt um die 3 Gramm und 20mm bis 22mm schon rund 5,8 bis 7 Gramm wenn es Gold wäre. Ich glaube jetzt das es eine Kupfer/Nickel-Legierung (Ähnlich den 10 bis 50 Euro-Cent Stücken) ist und die Medaille nicht aus Gold besteht :( Sicher bin ich mir aber nicht, vielleicht ist das Stück einfach nur dünner als normal, das beste wäre die Medaille beim einem Juwelier oder besser einem Münzhändler auf Gold zu testen.

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2011, 22:49 
Benutzeravatar
Habe die Medaille jetzt in einem Buch entdeckt, dort steht sie sei Gold, aber ich werde noch einen Münzhändler aufsuchen!
Vielen Dank für die Hilfe :)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de