Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Do 29. Jun 2017, 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Allgemeine Regeln und Anleitungen
Hier könnt ihr eure Goldmünzen bestimmen lassen, z. B. Gewicht, Goldgehalt und Goldwert. Mit einer kostenlosen Registrierung ist es möglich bis zu 4 Bilder pro Beitrag für die Bestimmung einzustellen.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 2. Jun 2013, 11:50 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:01
Beiträge: 4
Guten Tag. Habe da eine Frage an die Experten hier im Forum: wer kann mir helfen, Folgende Münze zu bewerten?

St. GEORGIUS EQUITUM PATRONUS

Dateianhang:
IMG_9223.JPG
IMG_9223.JPG [ 2.93 MiB | 7595-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_9225.JPG
IMG_9225.JPG [ 2.3 MiB | 7595-mal betrachtet ]


Würde mich sehr freuen wenn hier jemand mir weiterhelfen kann. Sage schon einmal Danke.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2013, 01:09 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
das ist eine Medallie keine Munze.
Kannst du bitte paar Angaben noch machen.
Grosse,Gewicht,evt.Stempel von Goldgehalt

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 11:19 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:01
Beiträge: 4
Größe: ca. 2 cm durchmesser der Medallie
Gewicht: 3,70g mit Fassung
Stempel konnte ich nicht finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 07:29 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
Ich bin mir nicht sicher ob es sich hierbei um Echtgold handelt.
Selbst kenne ich den Torginal Taler nur in Bronze.
Sie wurden Anfang des 17 Jahunderst gepragt und haben einen Sammlerwert von ca.65 Euro.

Das einfachste ist bei einem Juwelier zu gehen und dort prufen lassen ob Gold oder nicht.
Auf der Fassung oben am Ring ist kein Stempel?

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Okt 2013, 16:08 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Aug 2013, 18:37
Beiträge: 23
Gibt es eigentlich autorisierte "Münzbewerter" so wie ein Steuerberater Unternehmen bewerten darf? Wo kann ich mich da hinwenden? Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 14:37 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Das ist doch ein schönes Beispiel um den Goldgehalt oder den Edelmetallgehalt zu checken. Wie lässt sich das heraus finden als Laie, oder ist das unmöglich?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de