Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 06:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Allgemeine Regeln und Anleitungen
Hier könnt ihr eure Goldmünzen bestimmen lassen, z. B. Gewicht, Goldgehalt und Goldwert. Mit einer kostenlosen Registrierung ist es möglich bis zu 4 Bilder pro Beitrag für die Bestimmung einzustellen.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2013, 18:06 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:20
Beiträge: 3
Dateianhang:
Dateikommentar: gesamte Sammlung
Foto 2.JPG
Foto 2.JPG [ 119.26 KiB | 4704-mal betrachtet ]


Hallo,
wer kann mir helfen, Folgende Münze bzw. Münzsammlung zu bewerten?

Münzset "Historische Gedenkprägung 100 Jahre Deutsche Reichsgründung 18.1.1871 - 18.1.1971 Kaiserproklamation".

Diese besteht aus 5 Goldmünzen, Münzgold 900/1000:
- 20 mm, 3,5 Gramm
- 26 mm, 10,5 Gramm
- 32 mm, 17,5 Gramm
- 40 mm, 35 Gramm
- 50 mm, 70 Gramm

(Der Vollständigkeit halber:)
Außerdem noch 2 Silbermünzen, Feinsilber 1000/1000:
- 40 mm, 25 Gramm
- 50 mm, 50 Gramm

Dateianhang:
Dateikommentar: Vorderseite
Foto 3.JPG
Foto 3.JPG [ 28.83 KiB | 4704-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Rückseite
Foto 4.JPG
Foto 4.JPG [ 34.35 KiB | 4704-mal betrachtet ]


Vielen Dank schon einmal im Voraus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 01:44 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:20
Beiträge: 3
Hat diese Münze(n) denn noch niemand gesehen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 08:46 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Das sind keine Münzen sondern Gold-Medaillen
und die Bezeichnung Gedenkprägung ist nur ein
anderes Wort für Medaillen
:!:
Moderne Medaillen nach ca 1900 besitzen in der
Regel nur den Metallwert, in dem Fall Goldwert:

Wenn sie aus 900/1000 Feingold bestehen
  • 20 mm, 3,5 Gramm = ~128 Euro Goldwert
  • 26 mm, 10,5 Gramm = -384 Euro Goldwert
  • 32 mm, 17,5 Gramm = ~640 Euro Goldwert
  • 40 mm, 35 Gramm = ~1281 Euro Goldwert
  • 50 mm, 70 Gramm = ~2562 Euro Goldwert

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 08:59 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
Willkommen im Forum,

aus der von mir gefunden letzen Versteigerung :

Bismarck, Fürst Otto von 1815-1898. Set aus 5 Goldmedaillen und 2 Silbermedaillen 1971 (Bayer. Hauptmünzamt). 100 Jahre Reichsgründung . Kopf nach links / Ausschnitt aus der Kaiserproklamation im Spiegelsaal des Versailler Schlosses. Goldmedaillen : Punze 900. 50 mm, 69,86 g. 40 mm, 35,15 g. 32,5 mm, 17,52 g. 26 mm, 10,53 g. 20 mm, 3,49 g. Insgesamt 122,895 g Feingold. Silbermedaillen : Punze 1000. 50 mm, 50,15 g. 40 mm, 25,11 g. Im Originaletui. In dieser Komplettheit selten

Wertschätzung 4900 Euro
Aber leider steht nicht dabei ob verkauft und für wieviel.
Es ist halt so das es Medallien sind und keine Münzen.

Hoffe es hat dir ein wenig geholfen.
Willst du es den verkaufen oder nur den Wert wissen?

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 09:05 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Ergänzung: Gesamter Goldwert von 122,89 Gramm = 4990 Euro also ungefähr der Schätzwert.

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 09:14 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
das stimmt.
Der Wert ist mittlerweile sogar höher.
Die Auktion ist schon paar Jahre her,habe gar nicht darauf geschaut...
Zu wenig schlaf zur Zeit.
Aber den Goldwert bekommt man sicher immer rein beim Verkauf

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 11:28 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:20
Beiträge: 3
Vielen Dank für die Antworten.
Kenne jetzt auch den Unterschied zwischen Münze und Medaille ;-)

Verkaufen wollte ich eigentlich nicht. Ich habe das geerbt und es hat daher auch einen ideellen Wert für mich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 12:53 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
bizzmarc hat geschrieben:
Vielen Dank für die Antworten.
Kenne jetzt auch den Unterschied zwischen Münze und Medaille ;-)


Münzen sind Zahlungsmittel und besitzen einen Nominalwert wie 5 DM ,10 Euro oder 100 Dollar
und werden vom Land der Währung offiziell als Zahlungsmittel hergestellt.

Medaillen dürfen keinen Nominalwert einer gültigen Währung besitzen, sonst wären sie Falschgeld
da nicht von offizieller Stelle hergestellt, Medaillen kann jede Privatperson in Auftrag geben.
Merke: Legale Medaillen besitzen keinen Nominalwert, wie in deinem Fall!

bizzmarc hat geschrieben:
Verkaufen wollte ich eigentlich nicht. Ich habe das geerbt und es hat daher auch einen ideellen Wert für mich.


Gut , denn der Wert könnte mit dem Goldpreis noch steigen :)

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de