Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 02:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Allgemeine Regeln und Anleitungen
Hier könnt ihr eure Goldmünzen bestimmen lassen, z. B. Gewicht, Goldgehalt und Goldwert. Mit einer kostenlosen Registrierung ist es möglich bis zu 4 Bilder pro Beitrag für die Bestimmung einzustellen.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mexikanische Goldmünze 1865
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2013, 12:29 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:04
Beiträge: 2
Hallo, ich besitze drei winzige mexikanische Goldmünzen, Durchmesser 1 cm. Vorderseite Profil von Kaiser Maximilian und der Umschrift Maximiliano Emperador. Auf der Rückseite befindet sich eine Taube, Engel ? in der Mitte und eine Umschrift Imperio Mexicano und die Jahreszahl 1865. Kann mir jedmand sagen, ob die Münzen echt sind und den ungefähren Wert. Ich habe diese Münzen in den Siebziger Jahren in Mexiko City auf dem Eingeborenen Markt erworben und dann verkramt. Vielen Dank für eine Rückmeldung. rolandobrag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mexikanische Goldmünze 1865
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2013, 20:24 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Bilder sagen mehr als Worte, nur durch die Beschreibung lässt sich die Echtheit nicht feststellen.

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mexikanische Goldmünze 1865
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 10:20 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
Willkommen im Forum,
ich denke ich weis welche Münze du meinst.
Aber leider gibts auch davon schon Nachprägungen.
Könntest du bitte Fotos einstellen das wäre sehr hilfreich

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mexikanische Goldmünze 1865
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2013, 20:01 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:04
Beiträge: 2
Hallo, anbei ein Foto der Münzen, war echt schwierig, da sie sehr klein sind. Hoffe das hilft und bin gespannt auf Eure Nachrichten. Gruss und Dank rolandobrag


Dateianhänge:
Dateikommentar: mex. Goldmünzen Vorder- und Rücks.
005.JPG
005.JPG [ 4.58 MiB | 5818-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mexikanische Goldmünze 1865
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2013, 20:21 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
es ist keine Münze sondern ein Token bzw eine Nachprägung für Touristen privat hergestellt.
Wenn du Glück hast haben sie 333er Gold.
Aber viele wurden auch nur mit 22 Karat gold Plated gemacht.
Gewicht dürfte so o,5 gr. sein.

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de