Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Fr 26. Mai 2017, 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Silber in USD zu 1 UnzeSilber in Euro zu 1 UnzeSilber in Euro zu 1KiloAllgemeine Regeln und Anleitungen
Im Silber-Forum können alle Themen über das Edelmetall Silber, wie Münzen und Barren, z.B. Preis-Verhalten von diversen Silber-Anlagemünzen und Silberbarren, auch Silber-Schmuck und Silber-Schrott behandelt werden. Schreibt etwas sinnvolles zu irgend einem Thema im Forum, oder fangt hier ein neues Thema zum Edelmetall Silber allgemein an.

Hier befinden sich die Aktuellen Silberpreise in USD zu 1 Unze und in Euro für 1-Kg / 1000g, der Silberpreis für 1 Unze in Euro befindet sich oberhalb der Seite.
Tipp: Silbermünzen und Barren Auktionen

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Milchflecken bei Silber entfernen
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2012, 18:54 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Okt 2012, 09:19
Beiträge: 30
Gegen Milchflecken-HAGERTY silver foam
Es ist eine Silber-Politur, die ich eher zufaellig bei einem Juwelier gekauft hatte. Urspruenglich war die nur fuer Silberschmuck oder Barren angedacht.
Auf mit Milchflecken garnierte Maples/Wiener sowie "verkeimte" Andorras losgelassen war ich ueberrascht zu sehen, dass saemtliche Milchflecken restlos entfernt wurden und auch nach Monaten nicht wieder auftauchten.
Nachteil :
Die Reinigung mit dem weichen Schwamm ist zwar schonend aber nach wie vor mechanisch, also nicht fuer Proof/PP oder seltene Sammlerstuecke geeignet.
Aber um Bullion-Muenzen von Milchflecken zu befreien, ist es IMHO bestens geeignet (Patina & Co aber auch ueble Verschmutzungen entfernt es auch zuverlaessig in hartnaeckigen Faellen, hatte so manch alte 5DM-Muenze in ziemlich schlechten Zustand (verklebt und sonstwas, da kam selbst 100% IsoPropanol an seine Grenzen) - selbst die glaenzen nun wieder wie neu).
Die Wirkung scheint deutlich nachhaltiger als normale Silberbaeder.
Selbst angegrabbelte (meine ersten) Maples mit ueblen Schweissfleck-Spaetfolgen und eine Muenze die ich ab Werk in schlechtem Zustand geliefert bekam, sind nach der Reinigung seitdem wieder tadellos


Dateianhänge:
Dateikommentar: HAGERTY silver foam
001.jpg
001.jpg [ 7.59 KiB | 3389-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 00:24 
Offline
Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 14:09
Beiträge: 72
ch würde sogar mal ein Tauchbad in Cola ausprobieren. Die enthaltene Phosphorsäure wird in einigen Stunden evtl. auch Wirkung zeigen. Dabei ist wurscht ob die milchig trüben Flecken als kleine Spritzer oder aber verhältnismäßig groß auf den Oberflächen der Münze auftreten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2013, 05:41 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Es gibt Unterschiede bei Milchflecken und welche Münze das ist. Da gibt es auch Tabellen, welche Münze wie anfällig ist. In jedem Fall sollte die Reinigung sehr sorgfältig erfolgen, weil sonst eine Münze für einen Sammler wertlos werden kann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2013, 10:52 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
hbss hat geschrieben:
Es gibt Unterschiede bei Milchflecken und welche Münze das ist. Da gibt es auch Tabellen, welche Münze wie anfällig ist. In jedem Fall sollte die Reinigung sehr sorgfältig erfolgen, weil sonst eine Münze für einen Sammler wertlos werden kann.


Eigentlich sollte man Münzen niemals reinigen, denn jede Reinigung
zerstört die Oberfläche der Münze zusätzlich :!:, so das sie kein
professionaler Sammler mehr kaufen wurde, außer zum
Metallwert/Schmelzwert. Gegen das Anlaufen schützen Münzkapseln,
seit neusten gibt es auch Intercept Münzkapseln welche bis
zu 15 Jahre gegen das Anlaufen schützen sollen.

Eckige Münzkapseln QUADRUM Intercept von Leuchtturm
  • Quadrum Intercept - Die eckige Münzkapsel mit aktivem Anlaufschutz
  • QUADRUM Intercept beschreibt eine ganz neue Technologie des Münzensammelns!
  • Das Material schützt Ihre Münzen aktiv vor Oxidierung.
  • Die Schaumstoffeinlage dieser Münzkapsel basiert auf der seit über 30 Jahren patentierten Intercept-Technologie
  • Die im Material enthaltenen Kupferpartikel binden korrosive Gase dauerhaft und erzeugen in kürzester Zeit eine neutralisierte Atmosphäre,
  • die die Münzen vor dem Anlaufen schützt (garantierter Schutz bis zu 15 Jahren!).
  • Die Wirkung wurde u.a. nach den bewährten Normen DIN, EN, ISO und ASTM nachgewiesen.
  • Erhältlich für alle Münzen von 14 bis 41 mm Durchmesser (in Millimeter-Schritten)

Quelle/Händler: QUADRUM Intercept 10-Pack für 4,75 Euro

Dateianhang:
Dateikommentar: QUADRUM Intercept
intercept_packung.png
intercept_packung.png [ 50.15 KiB | 3023-mal betrachtet ]

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2013, 15:42 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Guter Post. Hier kann der Sammler viel lernen.
Hast Du auch noch etwas, welche Münzen für Milchflecken anfällig sind und welche nicht.
Für den Laien: Das ist wie ein den Briefmarken, wenn da eine Ecke fehlt, dann ist auch eine wertvolle Marke so gut wie wertlos.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de