Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 13:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Nachrichten EdelmetalleAktuelle News/Nachrichten der Wirtschaft und Börse, wie Nachrichten über den Markt der Edelmetalle. Jeder der Interesse an Edelmetallen und der Börse besitzt, darf hier seine Nachrichten aus dem Internet posten, mit Link zur Ursprungs-Nachricht. Nachrichten-Webseiten die über Edelmetalle schreiben sind hier sehr willkommen. Regel: Zum Link muss ein passender Text zur Nachricht geschrieben werden, wie z.B. ein Zitat von der Nachricht/News selbst.

Diskussionen zu den Nachrichten-News sind erlaubt und erwünscht.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 14:22 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Gold in einer einmaligen Situation seit 3 Jahren hier im Forum
Was will der clevere Goldanleger? Wissen, wann Gold steigt und wann Gold fällt. Wie der Goldanleger, der jeden Tag Gewinne macht, weiss, Gold ist ein Barometer. Man muss nur wissen, wer es steuert. Und jetzt haben wir die einmalige Gelegenheit, das eindeutig im Chart zu erkennen ist, wer den Goldpreis manipuliert. Und deswegen gibt es heute Di Jul 07 15:12:48 2015 schon den Goldpost, statt am Mittwoch. Weil jetzt heisst es handeln. Wer noch nie getraded hat, einfach mit den Kumpels in der WG um einen Euro wetten, das tut nicht weh, und Gefühl für das Gold entwickeln. Nicht vergessen - nur Gold drückt die Weltstimmung aus. OK, was ist passiert? Butter bei die Fisch. Und dann sehen wir letzte Woche, der Goldchart entspricht dem Oxichart. Der Anleger muss nur bereit sein, das Gegenteil zu erkennen. Und seit Dienstag Mittwoch letzter Woche läuft der Goldkurs exakt so: Athen Oxi viele, Gold fällt. Hätten 80 % der Griechen mit "Ja" gestimmt, wäre Gold auf 5.000 US Dollar pro Unze Feingold gegangen. Weil alle Spekulanten drauf gesetzt haben. Und weil der Text so heiss ist, dass er vor dem Badesee noch hochgeht - grade sagen die Franzosen: wir lieben Athen, niemals lassen wir Athen allein. Und schon knallt Gold nach unten ins Bodenlose. Geld verdienen lässt sich mit Putoptionen auf Gold.


Artikel:News


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de