Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Do 27. Apr 2017, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Hier kann die DM, die Deutsche Mark und das deutsche Kaiserreich besprochen werden.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 14:36 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:50
Beiträge: 4
Wohnort: Höxter
Hallo,

ich habe eine Silbermünze mit dem Titel "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND DEUTSCHE MARK 1979 5 G". Auf der Rückseite steht "OTTO HAHN 1879-1968".
Diese würde ich gerne vom Wert her schätzen lassen, denn auf Grund des "G" vermute ich, dass sie einen zusätzlichen Sammlerwert hat.

Dateianhang:
sc0003.jpg
sc0003.jpg [ 170.78 KiB | 5109-mal betrachtet ]

Dateianhang:
sc0002.jpg
sc0002.jpg [ 173.6 KiB | 5109-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 16:45 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 05:04
Beiträge: 719
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Die 5 DM Münze Otto Hahn von 1979 besteht nicht aus Silber sondern nur aus einer Kupfer/Nickel-Legierung, Händler-Verkaufspreis liegt bei 3,- Euro in VZ, 6,- Euro ST, bis 10,- Euro in PP.

_________________
Wer Gold besitzt, hat immer Geld!
18.05.2015 Neues Münzenforum, bitte meldet euch dort an. Denn das Goldsammler-Forum wird selten Gepflegt / ist weniger Aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2012, 15:44 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 13:50
Beiträge: 4
Wohnort: Höxter
Hallo,

danke für die Antwort.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 17:32 
Benutzeravatar
JanWe hat geschrieben:
Hallo,

danke für die Antwort.

.................................
Diese 5 DM Münze wurde NUR in G Karlsruhe geprägt!
http://www.muenztreff.de/galerie/deutsc ... dm/426.php

Abarten :
•Auflage von 5.000.000 Exemplaren in Silber wurden eingeschmolzen wegen des damals über den Nennwert gestiegenen Silberpreises -
bis auf wenige Exemplare. Anschließend wurden wieder 5 Mio. nachgeprägt und 350' PP.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de