Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 13:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Goldpreis in USDGoldpreis in Euro zu 1 UnzeGoldpreis in Euro zu 1KgAllgemeine Regeln und Anleitungen
Hier im Goldforum alles über das Edelmetall Gold zum Beispiel Preis-Verhalten und anderen Diskussionen über Gold als Edelmetall wie verschiedene Goldmünzen, Goldbarren oder Goldschrott. Das Goldforum ist für Kapitalanleger und Sammler oder ähnlichen gleichermaßen bestimmt.

Hier befinden sich die Aktuellen Goldpreise in USD zu 1 Unze und in Euro für 1-Kg / 1000g, der Goldpreis für 1 Unze in Euro befindet sich oberhalb der Seite.
Tipp: Goldmünzen und Barren Auktionen

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Edelmetallerbe
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 14:07 
Benutzeravatar
Hallo,

ich habe durch einen Todesfall in meiner Familie sehr viel Gold und Silber geerbt. Da aktuell der Goldpreis durch die Wirtschaftskriese sehr hoch ist wollte ich euch Fragen was ihr davon haltet das ganze zu verkaufen?
Daher ich das ganze aber nicht via Internet oder Brief verkaufen möchte suche ich direkt in Dresden eine Gold- und Silberankaufstelle.

Danke

goldjunge1987


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Edelmetallerbe
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2011, 13:52 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Sep 2011, 13:49
Beiträge: 2
Krise haben wir schon lange! Wirtschaftskrise, Bankenkrise, Eurokrise usw.

Krise bedeutet aber auch, dass das Papiergeld immer mehr an Wert verliert. Wer daher Edelmetalle verkaufen möchte, versteht die jetzige globale Finanzsituation nicht und wird höchstwahrscheinlich in diesem Jahr noch ein bitteres Erwachen haben.

Bevor ich verkaufen würde, würde ich wirklich das Internet durchforsten und erst einmal feststellen, von was ich mich überhaupt trennen möchte. Google aufrufen und den Prägetext der Münze eingeben. Ist wirklich hilfreich, wenn man nicht nur bei ebay blättert.

Allerdings, verstehen kann ich den Verkaufswunsch beim besten Willen nicht. Vielleicht wäre es besser davor erst einmal Seiten wie hartgeld.com – silberjunge.de – mmnews.de zu lesen. Verkaufen kann man danach immer noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Edelmetallerbe
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2011, 09:39 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:23
Beiträge: 2
mistral hat geschrieben:
Krise haben wir schon lange! Wirtschaftskrise, Bankenkrise, Eurokrise usw.
Krise bedeutet aber auch, dass das Papiergeld immer mehr an Wert verliert. Wer daher Edelmetalle verkaufen möchte, versteht die jetzige globale Finanzsituation nicht und wird höchstwahrscheinlich in diesem Jahr noch ein bitteres Erwachen haben.


Ich habe auch einige Anlagemünzen von meinem Opa hier rumliegen. Wann wäre denn der richtige Zeitpunkt, um die zu verkaufen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Edelmetallerbe
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2011, 20:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Aug 2010, 18:26
Beiträge: 37
hallo goldjunge,
ankaufstelle ist nicht unbedingt das gelbe vom ei. warum nicht an einen privaten sammler verkaufen. bringt immer mehr! liste mal auf was alles an münzen da ist und laß dir doch angebote schicken. wenn du schon unbedingt verkaufen willst. was auf lange sicht der falsche weg ist, aber das mußt du wissen. mail mir eine liste der münzen und ich schicke dir ein angebot, was sich nicht nur am silberpreis orientiert, sondern unter umständen auch höher. wenns dich interessiert und für mich auch interessant ist, wäre ich ende november in dresden und könnte mir alles ansehen und bar bezahlen. nachricht als pn an mich, mfg methusalem


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Edelmetallerbe
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 08:01 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:23
Beiträge: 2
hallo methusalem,

mit großem interesse habe ich deinen beitrag gelesen. vielleicht bist du ja auch an meinen anlagemünzen interessiert?
über eine nachricht würde ich mich freuen.

gruß,
theresa

methusalem53 hat geschrieben:
hallo goldjunge,
ankaufstelle ist nicht unbedingt das gelbe vom ei. warum nicht an einen privaten sammler verkaufen. bringt immer mehr! liste mal auf was alles an anlagemünzen da ist und laß dir doch angebote schicken. wenn du schon unbedingt verkaufen willst. was auf lange sicht der falsche weg ist, aber das mußt du wissen. mail mir eine liste der münzen und ich schicke dir ein angebot, was sich nicht nur am silberpreis orientiert, sondern unter umständen auch höher. wenns dich interessiert und für mich auch interessant ist, wäre ich ende november in dresden und könnte mir alles ansehen und bar bezahlen. nachricht als pn an mich, mfg methusalem


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de