Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 00:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Goldpreis in USDGoldpreis in Euro zu 1 UnzeGoldpreis in Euro zu 1KgAllgemeine Regeln und Anleitungen
Hier im Goldforum alles über das Edelmetall Gold zum Beispiel Preis-Verhalten und anderen Diskussionen über Gold als Edelmetall wie verschiedene Goldmünzen, Goldbarren oder Goldschrott. Das Goldforum ist für Kapitalanleger und Sammler oder ähnlichen gleichermaßen bestimmt.

Hier befinden sich die Aktuellen Goldpreise in USD zu 1 Unze und in Euro für 1-Kg / 1000g, der Goldpreis für 1 Unze in Euro befindet sich oberhalb der Seite.
Tipp: Goldmünzen und Barren Auktionen

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2012, 18:52 
Benutzeravatar
So liebe Freunde ich hab hier gleich mal die paar wichtigsten sachen zu Gold aufgelistet. Viel Spass! :D

Allgemeines
Gold (von indogermanisch ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79. Es zählt zu den Übergangsmetallen, im Periodensystem steht es in der 1. Nebengruppe (Gruppe 11) oder Kupfergruppe. Das Symbol Au für Gold leitet sich von der lateinischen Bezeichnung Aurum, das Gold, ab. Gold zählt zu den Edelmetallen und ist zusammen mit Kupfer eines der wenigen farbigen Metalle.

Gold wird seit Jahrtausenden für rituelle Gegenstände und Schmuck sowie seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. in Form von Goldmünzen als Zahlungsmittel verwendet; es gehört somit zu den Münzmetallen.
Gold wird auch als Lebensmittelzusatz verwendet und wird mit der E-Nummer E175 bezeichnet.

Geschichte
Gold zählt zu den ersten Metallen, die von Menschen verarbeitet wurden. Mit seiner auffallend glänzenden gelben Farbe wurde es gediegen, also als Element, in der Natur gefunden, ließ sich sehr gut mechanisch bearbeiten und korrodierte nicht. Wegen der Beständigkeit seines Glanzes, seiner Seltenheit und auffallenden Schwere war es sehr begehrt und wurde in vielen Kulturen vor allem für rituelle Gegenstände verwendet.
Die Goldgewinnung begann vermutlich in der Kupferzeit. Die leichte Legierbarkeit mit vielen Metallen, die moderaten Schmelztemperaturen und die günstigen Eigenschaften der Legierungen machten Gold als Werkstoff sehr attraktiv.

Vorkommen
Weltweit konnte Gold bisher (Stand: 2010) an rund 19.500 Fundorten nachgewiesen werden. Etwa 40 % des heute bergmännisch geförderten Goldes kommen aus Südafrika, den USA, Australien und Russland. Der Goldanteil in der kontinentalen Erdkruste beträgt 0,004 ppm, also etwa 4 Gramm pro 1000 Tonnen Gestein. Der Anteil schwankt je nach Region – in Lagerstätten, die abgebaut werden, liegt der Goldanteil oft bei mehreren Gramm pro Tonne. Die Weltjahresförderung beträgt heute rund 2600 Tonnen, etwa hundertmal mehr als im 19. Jahrhundert. Aktuell wird in zwei Jahren mehr Gold gefördert, als in den tausend Jahren des Mittelalters zusammen dokumentiert ist.

Gold kommt auf der Erde in primären Rohstoffvorkommen als goldhaltiges Gestein (Golderz) und in sekundären Vorkommen als gediegenes Metall vor.
Die tiefsten Goldbergwerke der Welt befinden sich in Südafrika. Dort wird Gold fast 4.000 Meter unter der Erdoberfläche abgebaut. Anfang 2011 plante das Bergbauunternehmen AngloGold Ashanti bereits Schächte in bis zu 5.000 Metern Tiefe.

Bedeutende Goldmengen fallen bei der Raffination anderer Metalle wie Kupfer, Nickel oder der anderen Edelmetalle an, so dass unter Umständen erst diese „Verunreinigungen“ die Ausbeutung einer Lagerstätte wirtschaftlich machen.

Bei einem spektakulären Zufallsfund im August 2007 stießen zwei Schwedinnen nahe Övertingen 500 Kilometer nördlich von Stockholm auf Gestein mit einem Goldanteil von 23,3 Gramm je Tonne.

Sooo liebe Leute das war mal ein kleiner einsteiger Kurs ;P Viel Spass nach damit ;D

Lg MinerCalli


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2012, 13:44 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
vielen Dank für den super Bericht.
Würde mich freuen mal wieder etwas von dir hier zu lesen im Forum.
Schöne Grüße,
Goldrausch

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 16:14 
Offline
Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 14:09
Beiträge: 72
@MinerCalli
ja würd ich ebenfalls aber die Chancen stehen wohl eher nicht so gut nachdem der Post 1 Jahr alt ist. Wäre interessant deine Meinung zum derzeitigen Goldpreis und deine Einschätzung über die zukünftige Entwicklung zu hören!! Hoffung stirbt bekanntlich zu letzt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 11:01 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Wenn wir hier über Geschichte plaudern, dann ist es doch auch interessant, das Gold in Amerika. Das wurde ja dann zum grossen Politikum nach Columbus. In Südamerika und Nordamerika wurde das ja fast zum Trauma. Interessant ist ja, wie die Inkas mit Gold umgingen im Unterschied zu den alten Griechen. Beide Kulturen haben ja erstmal das Edelmetall geschätzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2013, 07:30 
Offline
Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 14:09
Beiträge: 72
hbss hat geschrieben:
Wenn wir hier über Geschichte plaudern, dann ist es doch auch interessant, das Gold in Amerika. Das wurde ja dann zum grossen Politikum nach Columbus. In Südamerika und Nordamerika wurde das ja fast zum Trauma. Interessant ist ja, wie die Inkas mit Gold umgingen im Unterschied zu den alten Griechen. Beide Kulturen haben ja erstmal das Edelmetall geschätzt.



Mich als Anleger interessiert Geschichte nur insoweit als es mich den Wert von Gold (in der Zukunft) besser abschätzen lässt! Ich glaub die Inkas tragen dazu nicht viel bei. Dennoch danke hbss! Was mich interessiert ist das Bretton Woods Abkomen! zb. hat es heute immer och die gleiche Bedeutung? Gelten diese damals fixierten Grundregeln noch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2013, 11:15 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Aber sicher. Was sollte sich geändert haben? Hat sich durch den Irakkrieg etwas geändert? Oder was sollte etwas ändern? Der Euro? Nein. Die Regeln sind alle intakt und welche sollte nicht mehr gelten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2013, 17:49 
Offline
Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 14:09
Beiträge: 72
hbss hat geschrieben:
Aber sicher. Was sollte sich geändert haben? Hat sich durch den Irakkrieg etwas geändert? Oder was sollte etwas ändern? Der Euro? Nein. Die Regeln sind alle intakt und welche sollte nicht mehr gelten?



Die Goldpreisbindung existiert nicht mehr im gleichen Masse wie dies unter Bretton Woods fixiert wurde! Ausserdem hängt der Goldpreis auch zusammen mit dem Geld dass sich im Umlauf befindet. Bekanntlich wird dies immer mehr. Soviel gedruckt ist noch nie worden. Wir wissen leider nicht die Auswirkungen auf den Goldpreis nur dass die Inflation steigen wird!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Themen zu Gold
BeitragVerfasst: So 25. Aug 2013, 08:29 
Offline
Superhilfe
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:18
Beiträge: 1904
Die Goldpreisbindung war nie weltweit fix. Schau Dir mal die Währungen in der Welt an. Nehmen wir das Jahr 1900. Und welche Währung war goldfixiert? Nicht alle. Es gibt sogar Währungen, die sind silberfixiert. Deswegen ist das keine wichtige Bedingung. Klar, gab es mal ein Erdbeben beim Dollar, als die Bindung weggenommen wurde. Aber der Preis hat sich damals nur dem Markt angepasst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de