Goldsammler Infoportal

Münzsammler-Forum

Kostenloses Münzen-Sammler-Forum für alle privaten Sammler von Münzen und Kapitalanleger in Edelmetalle. Jeder Besucher kann sich Anonym registrieren um das Sammler-Forum voll zu nutzen. Hinweis: Nutzer mit 0 Beiträgen werden regelmäßig gelöscht.
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 21:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Allgemeine Regeln und Anleitungen
Münzen sammeln allgemein, hier sind auch Themen über Münzen erlaubt die nicht aus Edelmetall bestehen, wie Euromünzen, Oder Münzen vor der Eurowährung, wie DM oder Schilling.

Neues Münzenforum 2015, hier lesen und schreiben



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2013, 07:30 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2013, 05:40
Beiträge: 2
Hallo liebe Leute,

beeindruckt von der Mannigfaltigkeit der Themen und angespornt durch den Aufruf zum Mitmachen in diesem Forum habe ich mich entschlossen, mich hier anzumelden.
Der Grund ist natürlich auch nicht ganz uneigennützig, denn ich habe beim Aufräumen und "Ausmisten" u. a. mein altes Münzalbum aus den sechziger und siebziger Jahren wiedergefunden, was ca. 30 Jahre lang unbeachtet in einem Schrank lag. Nach reiflicher Überlegung habe ich beschlossen, mich davon zu trennen, denn ich habe jahrzentelang sowieso nicht hineingeschaut.
Nun habe ich überhaupt keine Ahnung von Münzen, bzw. vom Münzensammlen!!!
Also habe ich erst einmal ein Wochenende damit verbracht, mir im Netz einen groben Überblick zu verschaffen. Dabei habe ich festgestellt, daß in der ca. 250 Münzen umfassenden "Sammlung" offensichtlich keine besonders wertvolle oder sehr alte Stücke sind (geht erst so mit 5 Reichspfennigen aus den 1870ern los), aber neben sehr vielen 5 DM- und 10 DM-Stücken sind auch ein paar andere Silbermünzen (Krönungsthaler, Siegesthaler, Maria Theresia, Alter Fritz, Shillinge, Florin usw.) dabei, so daß ich mir denke, daß bestimmt etwas für den Einen oder Anderen interessant sein könnte. Darüberhinaus ist da noch "Kleinkram" quer Beet, wie alte englische Pennies, alte frz. Francs und div. deutsche und int. Vorkriegsmünzen. Viele Einzelstücke, die ich nirgends im Netz finde. Das wertvollste Stück scheint mir noch eine eingeschweißte, 10g schwere Rommel-Gedenkmedaille aus Gold zu sein, deren Motiv ich aber auch nirgends finden konnte.
Hier im Forum habe ich gelesen, daß es sich nicht lohnt, ein solches Album kplt. anzubieten, zumal es sich ja auch nicht auf irgendein Sammelgebiet bezieht. Bevor ich es aber jetzt auseinanderreiße und planlos anbiete, würde ich natürlich gern mehr über die Schätzchen erfahren. Und da stellen sich mehrere Fragen:
- Poliert man angelaufene Silbermünzen?
- Reinigt man verschmutzte Münzen (z. B. im Ultraschallbad), oder brauchen die ihre Patina?
- Bietet man Münzen bei "ebay" an, oder besser in spezialisierten Foren wie "Münzauktion"?
- Oder wäre es ratsamer, einen so ungeordneten Haufen jemandem gegen Provision in Kommission zu geben?
- Gibt es Sammler oder Leute, die sich auskennen und für eine Flasche Hochprozentiges 'mal 'drüber schauen würden? (Ich wohne in Hagen i.W. und man hat mir dringend von sog. Münzhändlern abgeraten!!!)

Ihr seht also: Fragen über Fragen eines absoluten Laien!

Und nicht, daß das falsch verstanden wird: ich möchte damit nicht "über Nacht reich werden", ich möchte die Münzen aber auch nicht verschenken, sondern daß sie in gute Hände kommen und ich vielleicht noch ein bißchen Taschengeld dafür bekomme, daß ich sie so lange aufgehoben habe. Denn eines weiß ich gewiß: Ich werde "auf die alten Tage" bestimmt kein Münzsammler mehr!

Daher wäre ich sehr dankbar, wenn ich hier etwas Assistenz bekommen könnte.


Im Voraus schon 'mal herzlichen Dank und viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 00:40 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
Erstmal Willkommen im Forum,
wenn du denkst das wertvolle Münzen darunter sind wie z.b die Goldmedallie oder Silbermünzen wäre es super wenn du davon Fotos einstellen könntest.
Das ist immer Hilfreich bei der bestimmung.
Eine Liste der Münzen wäre auch nicht schlecht.

Zu deinen Fragen.
also angelaufene Silbermünzen würde ich nicht polieren.
Den alte Silbermünzen haben einfach ein wenig Pantina und stört auch nicht.
Verschmutzte Münzen kann man reinigen aber auch da kommt es drauf an welcher Schmutz und ob es sich rentiert.
Deine Münzen kannst du natürlich bei ebay oder Foren anbieten.
Wenn du einzeln verkaufst ist der Gewinn warscheinlich höher als komplett was aber nicht gesagt sein muss.
Es gibt auch seriöse Münzhändler aber klar bezahlen die ein wenig weniger den sie wollen ja auch verdienen.

Wenn du mir eine Liste und paar Fotos deiner Münzen hier einstellst bzw schreibst welche du hast kann ich dir gerne helfen einen Preis für deine Sammlung zu finden.

Gerne stehe ich dir auch für weitere Fragen zur Verfügung

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 14:05 
Offline
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2013, 05:40
Beiträge: 2
Hallo Goldrausch,

vielen Dank für die prompte Antwort und Dein nettes Hilfsangebot. Ich werde mich dann 'mal daran begeben, eine Liste zu erstellen.
Noch einmal eine Frage zur Reinigung. Ich habe gelesen, daß man Münzen nie polieren soll, weil das Kratzer gibt. Was ist denn mit verschmutzten Umlaufmünzen? Die sind ja sowieso schon verkratzt. Ist es unschädlich, wenn man Münzen in ein Ultraschallbad gibt? Es gibt doch da so Geräte für den Hausgebrauch.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2013, 09:10 
Offline
Hilfeservice
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Okt 2012, 19:56
Beiträge: 588
Silbermünzen würde ich nie reinigen.
Bei normalen Umlaufmünzen kommt es halt drauf an ob es sehr seltene sind oder nicht.
Ja freue mich auf die Liste dann helfe ich dir gerne weiter.

Viele Grüße,
Goldrausch

_________________
Gewinnen ist nicht immer das Beste, aber immer noch besser als Zweiter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de