Nachrichten Gold, Silber, Platin

[Übersicht aller Nachrichten]
Neusten Nachrichten:
[Goldpreis schießt im US-Handel auf Sechswochenhoch] [Gold - Experten sehen Chance auf Preiserholung] [Silberbestände der Comex verbessern sich] [Angebot an Altsilber fällt seit 2011] [USA-Goldproduktion im ersten Halbjahr 2013 gesunken] [Westeuropas Anteil am Gold der Zentralbanken sinkt]

[Forum: Goldmünzen bestimmen] [Gold und Silberpreis Übersicht] [Aktuelle Goldpreise] [Umrechnung Unze / Gramm / Grain] [Edelmetall-Rechner] [Goldpreis und Silber Historie ab 2005] [Börsenkurse der Edelmetalle ab 1970]
Empfehlung für: ...ldsammler.eu/gold-information/goldgehalt-feingehalt-berechnen.php
Titel: Formeln zur Wert-Berechnung von Edelmetallen
Gold Informationen Allgemein Umfragen

Formeln zur Bestand und Wert-Berechnung von Edelmetallen

Hier werden Formeln zur Gewicht und Preis-Berechnung von Edelmetallen aufgeführt.

Einleitung zum Feingehalt von Silbermünzen und Goldmünzen

Dukat Österreich Franz Josef Feingehalt, Feingewicht, Korn, auch Reinheit, nennt man die Anteile einer Edelmetall - Legierung. Im deutschsprachigen Raum wird sie in Tausendstel angegeben. Eine Silbermünze der Weimarer Republik z. B. hat von insgesamt 1000 Teilen 500 Teile reines Silber. In Deutschland gibt es das noch heute gültige Gesetz über den Feingehalt vom 16. Juli 1884. Ein älteres Maß für den Feingehalt ist das Karat, 24 Karat entsprechen 1000/1000. Die meisten Goldmünzen haben eine Reinheit 900/1000, Dukaten sogar 986/1000 (23 Karat). Es gibt aber auch hier viele Abweichungen, je nach Jahrhundert und Länder. Friedrichsdor (1713 - 1770) = 906/1000 in den Jahren (1755 - 1757) nur 638/1000 und ab 1770 wieder 902/1000 Mit einem Feingehalt von 916 2/3 zu 1000 (22 Karat) prägten Großbritannien, Portugal, Rußland und die Türkei Goldmünzen. Bei Silber ist die Bandbreite des Feingehaltes noch größer, sie beginnt bei 500/1000 und endet bei 945/1000. erst die modernen Medaillen werden im fast reinem Edelmetall geprägt.

(Quelle: numispedia.de/Feingehalt am 03.07.2007)

Formeln zur zur Bestands-Berechnung

Hier werden ein paar Formeln aufgeführt, womit der Bestand und / oder Geldwert der 4 Rohstoffe Gold, Silber, Platin und Palladium berechnen werden können. Die Formeln können gut eingesetzt werden.

Regeln der Bestand und Wertbestimmung

Die Börsenpreise der Edelmetalle beziehen sich auf 1 Unze mit 999er Feingehalt, 1 Unze hat dabei ein Gewicht von 31,1035g. Das Feingehalt gibt den Anteil des Rohstoffes in der Rohform wieder, 999 zu 1000 Anteile. Es sind immer etwas Fremdstoffe in den Edelmetallen enthalten, wie z.B. Kupfer, Nickel und sonstige Verunreinigungen bei Gold und Silber. Steht beim Feingehalt ein Wert von 900 so sind in dem Metall 10% und bei 585er 41,5% Fremdstoffe enthalten. Dieser Umstand muß bei der Berechnung beachtet werden.

Formel 1. (Bei Unzen - Teilstück - Angabe (OZ) bei 999 Feingehalt)

Die erste Formel ist noch recht einfach, es wird aber dabei Vorausgesetzt das das Edelmetall (z.B. Gold) in der reinsten Form, also 999 Feingehalt vorhanden ist. Die meisten Gewichte bei Anlagemünzen sind als Bruchstück angegeben, also z.B. 1/2 Unze / OZ, 1/4 Unze, 1/10 Unze usw.. Da brauch einfach nur der Preis einer Unze durch das Bruchstück dividiert zu werden:

Formel: Wert = Unzengeldwert / Bruch

Bei einer 1/10 Unze bei einen Unzen - Preis von 500 Euro (Gold) ist die Formel also:
500 Euro / 10 = 50 Euro
Bei einer 1/25 Unze: 500 Euro / 25 = 20,- Euro

Anmerkung: Wenn es Angaben zur Unzen-Größe auf der Anlagemünze gibt, dann ist damit in der Regel der reine Edelmetallgehalt gemeint, also wenn drauf steht 1/4 Oz dann ist auch wirklich 1/4 Unze, 999 Feinedelmetall vorhanden, auch wenn die Reinheit der Münze bei z.B. 916 liegen sollte.

Das ist z. B. beim Krügerrand der Fall, sie ist aus 916er Gold, dafür hat aber eine Münze mit der Aufschrift 1 Oz, ein Gesamtgewicht von 33,93g, der Reine Goldgehalt ist 31,103g (was 916er Gold entspricht) also das übliche Unzengewicht.

Formel 2. (Gewichtsangabe in Gramm bei 999 Feingehalt)

Die zweite Formel ist schon etwas Komplizierter aber oft unumgänglich und zwar wenn das Gewicht in Gramm angegeben wurde, auch bei dieser Formel wird ein Feingehalt von 999 vorausgesetzt! Wie ich schon erwähnte beträgt das Gewicht einer Unze 31,1035 Gramm nun muß der Geldwert einer Unze auf 1 Gramm runter gerechnet und mit dem Gewicht der Münze Multipliziert werden.

Formel: Wert = Unzengeldwert / 31,1035 * Gewicht in Gramm

Bei einen Gewicht von 7,96g und Unzenpreis von 500 Euro ist die Formel also:
500 Euro / 31,1035g * 7,96g = 127,95 Euro

Formel 3. (Gewichtsangabe in Gramm bei xxx Feingehalt)

Die dritte Formel ist wie die zweite Formel, nur wird hier beachtet das eine Goldmünze, wie z.B. Goldmünzen aus dem Deutschen Kaiserreich (die es teilweise zum reinen Goldpreis gehandelt werden) nicht aus 999 Feingold besteht, sondern z.B. aus 900er oder 986er Gold, oder sogar nur 585er Gold wie bei vielen Pseudomünzen - Prägungen von diversen Münzhandelshäusern. Der Goldpreis muß dabei auf den realen Goldgehalt runter gerechnet werden.

Formel: Wert = Unzengeldwert / 31,1035 * Gewicht in Gramm * Feingehaltsangabe / 999

Bei einen Gewicht von 7,96g, 900er Gold und Unzenpreis von 500 Euro ist die Formel also:
500 Euro / 31,1035g * 7,96g * 900 / 999 = 115,27 Euro
(Beispiel entspricht Deutsches Kaiserreich 20 Mark Gold)

Schlüsselwörter: Edelmetalle, Formeln, Bestand, Bestandsberechnung, Gold, Goldwert, Silber, Goldmünze, Goldmünzen, Anlage und Anlagemünzen.


Kommentar-Bereich

Hier kann zum Artikel Formeln zur Wert-Berechnung von Edelmetallen anonym von euch über einen Nick-Namen Fragen gestellt, Antworten auf Fragen, Vorschläge unterbreitet, Ergänzungen, Kritiken oder ähnlichen Kommentare geschrieben werden.

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben, verfasse doch den ersten ...

Kommentar-Übersicht


Hinweis: Die Abbildungen von Münzen entsprechen nicht der Originalgröße und Farbe der Original Münzen. Auch die allgemeine Gestaltung der Bilder können vom Original-Objekt abweichen. Die Informationen auf dieser Seite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!

Gold Informationen Allgemein Umfragen

Top 6 Goldinfo-Artikel
1. Alle Edelmetallpreise in Euro, USD und CHF 2. Aufgepasst beim verkaufen von Gold
3. Gold-Legierungen zur Schmuck-Herstellung 4. Aufgepasst beim Goldkauf allgemein
5. Goldmünzen und Barren Ankauf-Rechner 6. Formeln zur Wert-Berechnung von Edelmetallen
Münzauktionen über Münzen und Barren aus Gold und Silber
Online Verwaltung für Edelmetalle wie Gold und Silber Anlagemünzen.

nach oben Nach oben springen
Inhaltsverzeichnis dieser Goldseite
Impressum und Haftungsausschluss von Goldsammler.eu
User online