Goldmünze zu 8 Gulden / Florin Österreich 1892

Franz Josef 8 Florin / Gulden 20 Francs / Franken Österreich Jahrgang 1892, Gesamt-Gewicht 6,4516 Gramm, 900 Gold. Geprägt von 1870 bis 1891. Jahrgang 1892 ist eine offizielle Nachprägung.

Die ersten Gold-Gulden aus Österreich wurden von Herzog Albrecht II. (1330–1358) um 1350 im steirischen Judenburg geprägt, das sich gerade im Laufe des 13. und 14. Jahrhunderts zu einem bedeutenden Wirtschaftszentrum innerhalb Österreich entwickelte und vor allem für den venezianischen Handel bedeutsam war.

Vorderseite:
8 Gulden Österreich 1892 - Vorderseite

Rückseite:
8 Gulden Österreich 1892 - Rückseite


Besucher online
[Goldsammler Startseite]
[Goldmünzen Übersicht]
Österreich Goldmünzen-Bilder
[Zurück zur Österreich Goldmünzen Galerie]
[4 Gulden 10 Francs 1892]
[8 Gulden 20 Francs 1892]
[10 Kronen 1912 Österreich]
[20 Kronen 1915 Österreich]
[100 Kronen 1915 Franz Joseph]
[4 Dukaten 1915 Franz Joseph]
[1000 Schilling Republik Österreich]
Sitemap / Inhaltsverzeichnis